Betreuungrecht für die Praxis

Das FamRZ-Buch 03 bietet einen übersichtlichen, am gerichtlichen Verfahren orientierten Zugang zu sämtlichen praxisrelevanten Fragen in Betreuungs- und Unterbringungssachen.

Herausgeber:
  • Dr. Wiebke Maria Dettmers (Richterin am AmtsG),
  • Wolf Moritz Weis (Richter am LG)

Die behandelten Themen:

  • Betreuerbestellung, Aufgabenkreise, Einwilligungsvorbehalt, Heilbehandlung
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen (Fixierungen, Bettgitter u.a.) und geschlossene Unterbringung
  • Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
  • einschlägige Verfahren, Rechtsmittel, Kosten
  • Mit zusätzlichen Exkursen zu typischen Problemstellungen.

Zur Einarbeitung, Vertiefung oder als Nachschlagewerk es es bestens geeignet für Richter, Rechtspfleger, (Fach-)Anwälte, Betreuer, Bevollmächtigte, Verfahrenspfleger, Betreuungsbehörden/-vereine, Gesundheitsbehörden, Pflegeheime, Ärzte.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Betreuungsrecht

Speziell konzipiert für alle, die sich mit dem Betreuungs- und Vormundschaftsrecht befassen.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf aktuelle Gesetze, Rechtsprechung sowie ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.