Das Arbeitsrecht der Presse

Die rechtliche Behandlung der Mitarbeiter in Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen ist nicht immer einfach.

Herausgeber:
  • Burkhard Schaffeld ,
  • Ulrich Hörle (Rechtsanwalt)

Für diese Beschäftigten in Presseunternehmen greifen neben den allgemeinen Regelungen des Arbeitsrechts (BGB, Arbeitsgesetze, Tarifrecht, Urheberrecht), die schon unübersichtlich und verstreut genug sind, noch besondere Vorschriften ein. Begründet liegt das insbes. in dem gesetzlich verankerten Tendenzschutz, der eine Reihe von Besonderheiten gegenüber dem allg. Arbeitsrecht mit sich bringt. Hinzu kommt, dass auch diese Regelungen nicht immer einheitliche Begriffe gebrauchen, wie z.B. beim Auseinanderfallen des presserechtlichen und des tarifrechtlichen Redakteursbegriffs oder beim Begriff der Zeitung oder Zeitschrift im Kartell- und Arbeitsrecht. In diesem Werk werden alle Besonderheiten des Arbeitsrechts in Presseunternehmen, sowohl im Bereich des individuellen wie des kollektiven Arbeitsrechts dargestellt.

Auf eine Klärung der arbeitsrechtlich relevanten Begriffe folgt eine umfassende Darstellung der individualrechtlichen Fragen, angefangen von der Ausschreibung, über Arbeitsgebiet und -zeit, bis hin zu Entgelt und Nebentätigkeiten. Darauf folgt ein Kapitel zu den Besonderheiten, die aufgrund des Tendenzschutzes zu beachten sind. Daran schließen sich eine Darstellung der tarifrechtlichen Vorgaben sowie zum Urhebervertragsrecht an. Abgerundet wird das Werk durch die Aufnahme von aktuellen tariflichen Regelungen, die nicht ohne Weiteres verfügbar sind.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Medienrecht

Unterstützt in allen Fragen des nationalen und europäischen Tele- kommunikations- und Rundfunk-rechts, inkl. Verlags-, Leistungs-schutz- und Wettbewerbsrecht.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf aktuelle Gesetze, Rechtsprechung sowie ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.