Grundlagen des Kostenrechts - RVG

Wenn Sie einen fundierten und didaktisch sinnvollen Einstieg in das RVG suchen, und auch, damit die Rechnungstellung nach dem reformierten Kostenrecht (KostRÄG 2021) in Ihrer Kanzlei reibungslos verläuft, nutzen Sie am besten dieses kombinierte Lehr-, Nachschlage- und Übungsbuch.

Herausgeber:
  • Dipl.-Kfm. Michael Scherer

Die vollständig aktualisierte 19. Auflage von "Grundlagen des Kostenrechts – RVG" berücksichtigt neben der umfassenden aktuellen Rechtsprechung seit dem 2. KostRMoG alle gebühren- und kostenrechtlichen Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 – KostRÄG 2021, die diese Auflage zwingend erforderlich machen.

Ferner führt das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht, das seit dem 1. Oktober 2021 in Kraft ist und insbesondere die Geschäftsgebühr und die Einigungsgebühr neu regelt, zu erheblichen Änderungen im Buch. Auch das Gesetz zur Förderung verbrauchergerechter Angebote im Rechtsdienstleistungsmarkt, welches seit dem 1. Oktober 2021 in Kraft ist, wurde eingearbeitet. Die Werte und die Beträge aus dem Bereich des Familien- und Unterhaltsrechts sind auf dem Stand 1. Januar 2022.

Fit in den Grundlagen des Kostenrechts

Die Rechnungsstellung nach den Richtlinien des RVG gehört zu den täglich wiederkehrenden Aufgaben, die in einer Rechtsanwaltskanzlei anfallen. Und auch wenn es banal klingt: Ohne Rechnung kein Honorar! Deshalb sollten Sie als Anwalt großen Wert darauf legen, dass Ihre ReFa-Fachangestellten schon in der Ausbildung das Thema sicher beherrschen. Das gelingt am besten, wenn Sie den Kenntnissen des Kostenrechts bei Ihren Auszubildenden von Anfang an eine hohe Priorität einräumen. Unterstützung bekommen Sie dabei wie immer vom Deutschen Anwaltverlag: Mit der 19. Auflage des Bestsellers „Grundlagen des Kostenrechts - RVG" von Michael Scherer.

Bestens geeignet für Berufsschule und Ausbildung

Michael Scherer hat die Erfahrung seiner langjährigen Lehrtätigkeit in ReNo-Fachklassen in sein Buch einfließen lassen. Deshalb hat er seine besondere Aufmerksamkeit auf eine anschauliche Darstellung des nicht immer leichten Stoffes gerichtet. Das Ziel dabei ist, dem Anfänger den Einstieg in diese Materie zu erleichtern, aber auch dem schon Fortgeschrittenen Hinweise für seine praktische Tätigkeit zu geben.

Das Buch enthält deshalb auch eine Vielzahl von Beispielen und Übungsaufgaben von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Es folgt dem Aufbau des RVG – das erleichtert die Suche nach bestimmten Erläuterungen und das Nachschlagen im Buch.

Schnelles Finden garantiert – dank sinnvoller Gliederung

Wichtige Themen wie zum Beispiel das Mahnverfahren, die Gebührenanrechnung oder die Zwangsvollstreckung werden in eigenen Kapiteln ausführlich behandelt. Daraus ergibt sich diese sinnvolle und in der Praxis bewährte Gliederung:

  • Grundlagen des Kostenrechts
  • Die Grundlagen des RVG
  • Die Grundlagen der Bewertung
  • Außergerichtliche Tätigkeiten
  • Anwaltliche Aufforderungsschreiben
  • Die Gebühren im Mahnverfahren
  • Bürgerliche Rechtsstreitigkeiten
  • Zwangsvollstreckung und ähnliche Tätigkeiten
  • Gebühren bei Prozesskosten- und Beratungshilfe(§§ 44 bis 59 RVG)
  • Die Gebühren in Strafsachen und in Bußgeldverfahren (Teile 4 und 5 VV RVG)
  • Die Gebühren in Ehe- & anderen Familiensachen
  • Die Grundlagen des GKG und des FamGKG

"Grundlagen des Kostenrechts - RVG" harmoniert hervorragend mit den individuellen handlungsorientierten Lernarrangements der Berufsschulen und der innerbetriebliche Ausbildung in den Rechtsanwaltskanzleien nach dem Ausbildungsrahmenplan. Ihre Auszubildenden werden somit von Anfang an zu echten Experten des Kostenrechts ausgebildet – und Sie profitieren davon!

Einzigartig dank Übungsaufgaben und Lösungen

Was dieses Buch so einzigartig macht und von allen anderen Büchern zum gleichen Thema unterscheidet, sind die vielen Übungsaufgaben mit Lösung zur Selbstkontrolle. Bei den Übungsaufgaben wird bewusst darauf verzichtet, den vollständigen Lösungsweg zu den einzelnen Aufgaben anzugeben, um den Lernerfolg nicht zu gefährden. Stattdessen werden zur Selbstkontrolle jeweils die Endergebnisse der Aufgaben einschließlich der Umsatzsteuer und die zur Lösung zu prüfenden Paragrafen und Nummern angegeben.

Somit ist es die erste Wahl, für alle, die die Grundlagen des Kostenrechts sicher beherrschen und anwenden wollen, egal ob Berufseinsteiger, Rechtsanwälte, Rechtsfachwirte, Quer- oder Wiedereinsteiger.

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris DAV Zusatzmodul

Exklusiv für DAV-Mitglieder: Recherchieren Sie in über 40 Top-Titeln der jurisAllianz Partnerverlage.

juris Kanzleimanagement

Mehr Zeit für Ihre Mandanten? Recherchieren Sie Fragen zu RVG, Vollstreckung, Legal Tech, Datenschutz etc. mit nur einem Klick.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.