Holding-Handbuch

Das Holding-Handbuch, der interdisziplinäre Klassiker auf dem Gebiet des Konzernrechts, erscheint bereits in der 6. Auflage. Neu aufgenommen wurden u. a. Ausführungen zum ARUG II und dem DCGK 2020, zudem die seit der Vorauflage ergangene Rechtsprechung.

Herausgeber:
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Marcus Lutter (Zentrum für Europäisches Wirtschaftsrecht, Universität Bonn),
  • Prof. Dr. Walter Bayer (Universität Jena)

Weit über das Spezialthema der Holding hinaus behandelt dieses Werk umfassend und auf hohem Niveau alle Themen aus den Bereichen Konzernrecht, Konzernsteuerrecht, Konzernarbeitsrecht bis hin zu betriebswirtschaftlichen Fragen – und das stets von namhaften Spezialisten auf dem jeweiligen Gebiet.

Das Holding-Handbuch: Vielfalt und Expertise:

  • Die Entscheidung für die Holding und deren Entstehung
    Begriff und Erscheinungsformen der Holding (Lutter/Bayer)
    Vor- und Nachteile der Holding (Scheffler)
    Entstehung der Holding (Stephan)
  • Organisation und Führung der Holding
    Die Führung und Organisation der Holding aus betriebswirtschaftlicher Sicht (Keller)
    Überwachung durch den Vorstand der Holding (v. Schenck)
    Compliance und Datenschutz in der Holding (Mackert)
    Überwachung durch den Aufsichtsrat und die Gesellschafter der Holding (Krieger)
    Haftung in der Holding (Bayer/Trölitzsch)
  • Finanzwirtschaft und Rechnungslegung
    Die Rechnungslegung der Holding (Scheffler)
    Strategische Ausrichtung der Finanzwirtschaft in der Holding (Paul/Stein)
    Konzernweites Cash-Management (J. Vetter/Lauterbach)
  • Arbeitsrecht in der Holding
    Arbeitsrecht und Mitbestimmung (Wackerbarth)
    Arbeitsrecht – Internationale Aspekte (Thüsing)
  • Die Holding im Steuerrecht
    Die Holding aus steuerrechtlicher Sicht (Keuthen)
    Steuerliche Parameter für die internationale Standortwahl (Polatzky/M. Schmidt)
  • Internationales
    Ausländische Holding-Standorte (Polatzky/M. Schmidt)
    Holding-SE (Marsch-Barner/J. Schmidt)
    Europäisches Unternehmensrecht (Bayer/J. Schmidt)
  • Wege aus der Holding
    Auflösung von Holdingstrukturen (Kremer/Junker)
    Liquidation und Insolvenz (Kremer/Uelner)

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Aktienrecht

Vom Gründungsrecht der AG über Vorstandsvergütung, Bilanzierung, Corporate Governance bis zu Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten.

juris Aktienrecht Premium

Berücksichtigt alle aktienrechtlichen Themen. Highlight ist der Großkommentar zum Aktiengesetz von Hirte/Mülbert/Roth.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf aktuelle Gesetze, Rechtsprechung sowie ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.