Praxisleitfaden Insolvenzreife

Insolvenzantragsgründe prüfen, feststellen, beseitigen
Unternehmenskrisen, die bis zur Insolvenzreife fortgeschritten sind, bedrohen nicht allein die Existenz des betroffenen Unternehmens. Sie können für Geschäftsführer, Vorstände und Gesellschafter fatale haftungsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Herausgeber:
  • Dr. Jochen Blöse ,
  • Dr. Heike Wieland-Blöse

In diesem Werk von Jochen Blöse und Heike Wieland-Blöse erfahren Sie, welche Haftungsrisiken bei Insolvenzreife bestehen und wie Sie Insolvenzantragsgründe in der Praxis sicher prüfen und feststellen können:

  • Feststellung der Insolvenzantragspflicht
  • Anspruchstatbestände gegen Gesellschafter und Vertretungsorgane
  • Verfahren zur Prüfung der Insolvenzreife bei Zahlungsunfähigkeit, drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung
  • Gegenstrategien: Rangrücktritt, Forderungsverzicht, Patronat usw.

Die Autoren stellen bestehende gesetzliche Handlungspflichten wie auch Wege der Vermeidung einer Insolvenz transparent dar. Ein zuverlässiger Leitfaden für die Praxis!

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Insolvenzrecht

Die wichtigste Literatur zum Insolvenzrecht, davon 5 InsO-Top-Kommentare, intelligent verlinkt mit juris Rechtsprechung, Gesetzen und Verordnungen.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf aktuelle Gesetze, Rechtsprechung sowie ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.